Gründung

Der Bürgerverein Devese e. V. wurde am 10. Februar 1965 in der Gaststätte “Mutter Buermann” in Devese von 19 Deveser Bürgern gegründet.

Aus dem Protokoll der Gründungversammlung geht folgender Wortlaut hervor:


Die Untergezeichneten gründen den

“Bürgerverein Devese”

mit der in der Analge beigefügten Satzung.

Hiermit fand die 1. Mitgliederversammlung statt.

In den Vorstand wurden folgende Mitglieder gewählt:

1. Vors. Friedrich Volksen jun.

2. Vors. Oswald Hiemesch

Kassenwart Horst Müller

Schriftführer Heinz Lantzke

In den Aufnahmeausschuss werden gewählt:

Heinrich Howind

Benno Heinz Bauer

Die Wahlen erfolgten einstimmig, die Gewählten nahmen die Wahl an.

Als Mitgliedsbeitrag werden DM 12.- festgesetzt (einschl. Ehefrauen). Dieser ist jeweils bis zum 1. April in einer Summe zu entrichten.

Devese, den 10. Febr. 1965


Seither hat sich natürlich eine Menge getan. Mitlerweile zählt der Bürgerverein ca 120 Mitglieder.