Jahreshauptversammlung 2019

Die 1. Vorsitzende Karin Berens eröffnete um 19.40 Uhr die Versammlung. Sie begrüßte die Teilnehmer und stellte fest, dass die Versammlung ordnungsgemäß und fristgerecht einberufen worden war. Danach bat Frau Berens die Mitglieder, sich von ihren Plätzen zu erheben, um des am 20.05.2018 verstorbenen Mitglieds Wilhelm Brandes zu gedenken. Im Anschluss wurden die neuen Mitglieder : Hans-Günter und Barbara Nehls und Benno Janot, der anwesend war, und Elke Schirmacher begrüßt. Es folgte die Verlesung des Protokolls der Jahreshauptversammlung des Jahres 2018 von der Schriftführerin Renate Rasch. Das Protokoll wurde einstimmig genehmigt. Nachfolgend verlas Karin Berens die Aktivitäten des Jahres 2018 wie folgt: 20.01.2018: Winterwanderung durch die nähere Umgebung Deveses mit Abschluss bei Mutter Buermann mit 50 Personen. 24.02.2018: Deveser Ball unter dem Motto: „Blau“. Ausrichter war der Bürgerverein. Anwesend waren ca. 60 Teilnehmer. 12.05.2018: Spiel- und Klönabend auf Nartens Hof. 18.08.2018: Radtour mit 60 Personen, anschließend gemütliches Beisammensein auf Nartens Hof. 28.10.2018: Gemeinsames Bowlen, wieder einmal in Toms Bowling, anschließend Einkehr beim Bacchus mit 35 Personen. 16.12.2018: Adventskaffee bei Mutter Buermann mit musikalischer Unterhaltung durch das Akkordeonorchester „Lyra“. Anwesend 50 Mitglieder und 16 Musiker. Karin Berens bedankte sich bei den Deveser Frauen für den leckeren selbstgebackenen Kuchen. Ebenso galt der

Weiterlesen

Jahreshauptversammlung 2018

Die 1. Vorsitzende Karin Berens eröffnete um 19.35 Uhr die Versammlung. Sie begrüßte die Teilnehmer und stellte fest, dass die Versammlung ordnungsgemäß und fristgerecht einberufen worden war. Es folgte die Verlesung des Protokolls der Jahreshauptversammlung des Jahres 2017 von der Schriftführerin Renate Rasch. Das Protokoll wurde einstimmig genehmigt.

Weiterlesen

Fahrradtour 2016

24.09.2016, von 15.00 bis ca. 24.00 Uhr Bei optimalem Wetter starteten 21 Erwachsene und Kinder zur diesjährigen Fahrradtour. Ingo hatte wieder ein paar tolle Ideen, so dass er den Radlern vor dem Start bereits nahebrachte, auf die Sehenswürdigkeiten links und rechts des Weges zu achten. Es sollte nicht nur geradelt werden, sondern auch das Hirn mitarbeiten. Unterwegs gab er dann Hinweise und stellte später dazu einige Fragen, die schriftlich beantwortet werden musste. Die Tour startete auf Narten‚Äôs Hof und führte über Wettbergen, Kückenmühle, das Bettenser-Gut, durch das historische Weetzen in Richtung Vörie. Dort wurden die Radler nach der 10 km-Strecke mit einer üppigen Kaffeetafel erwartet, damit sie sich für die zweite Etappe, die ebenfalls ca. 10 km lang war, stärken konnten. Der Rückweg führte durch Feld und Wald in Richtung Bürgerholz wieder zurück auf Narten‚Äôs Hof. Dort fand das gemütliche Beisammensein statt, an dem ca. 35 Personen teilnahmen. Es wurden Steaks und Würstchen gegrillt, dazu gab es leckere Salate und natürlich auch diverse gut gekühlte Getränke. Ingo und Marion, die die Strecke vorher abgefahren hatten, Torsten (unserem Grillmeister), allen Helfern und den Spendern von Kuchen und Salaten sowie Heinfred für die Nutzung der Räumlichkeiten recht herzlichen Dank. Alle Teilnehmer waren

Weiterlesen

Sommerfest 2015

27.06.2015von 15.00 bis ca. 2.00 Uhr Bei strahlendem Sonnenschein feierte der Bürgerverein Devese am 27.06.2015 sein 50jähriges Bestehen auf Nartens Hof. Die 1.Vorsitzende Karin Berens konnte an diesem Tag zur Eröffnung noch 2 der ehemals 19 Gründungsmitglieder aus dem Jahr 1965 begrüßen. Es handelte sich um Horst Müller und Friedrich Kollrodt. Beide Mitglieder bekamen zur Erinnerung an die Gründung eine Kopie der handschriftlichen Gründungsurkunde überreicht sowie einen Gutschein für ein Abendessen.Sie erinnerten sich daran, dass der Bürgerverein damals gegründet wurde, um Neubürger in das Dorf zu integrieren sowie allgemeine deveser Interessen zu vertreten. Das Fest war schon nachmittags gut besucht, hatten doch die deveser Frauen wieder für ein vielfältiges Kuchenbuffet gesorgt. Mit 20 köstlichen Torten und Kuchen war für jeden etwas dabei. Unterhalten wurden die Kaffeegäste vom Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Devese. Auch für die Jüngsten war etwas dabei. Nadine schminkte die Kinder, besonders natürlich die Mädchen, und Rico formte aus Luftballons Tiere. Abends spielte die Coverband “Beyond Music” heiße Rhythmen und sorgte für ausgelassene Stimmung bei Getränken und Kulinarischem vom Grill. Nur mit einigen Zugaben konnte sich die Band endlich verabschieden. Am späten Abend hatte DJ Tim seinen Auftritt und forderte die Deveser zum Tanzen bis zum frühen Morgen

Weiterlesen

Jahreshauptversammlung 2015

Die 1. Vorsitzende Karin Berens eröffnete um 19.35 Uhr die Versammlung, begrüßte die Teilnehmer und stellte fest, dass die Versammlung ordnungsgemäß und fristgerecht einberufen worden war. Frau Berens bat die Anwesenden sich zu erheben und der im letzten Jahr verstorbenen Mitglieder Waltraud Dehnenkamp, Werner Dreske und Reinhard Hoffmann zu gedenken. Anschließend begrüßte die 1. Vorsitzende die neuen Mitglieder: Marion Depta, Alice Drewes, Kirsten und Hans-Jürgen Ebeling, Gerlinde Immer, Martina und Wolfgang Klein, Loni Lau, Stefanie und Alexander Manske, Martin Maurer , Eva und Peter Seidel und Markus Weber und Frau. Leider war niemand von Ihnen anwesend. Die Schriftführerin Renate Rasch verlas im Anschluss das Protokoll der Jahreshauptversammlung des Jahres 2014. Das Protokoll wurde einstimmig genehmigt.

Weiterlesen

Hemmingen macht sauber – Devese macht mit!

Mitglieder des BÜRGERVEREINS DEVESE e.V. zeigen bürgerschaftliches Engagement und machten mit bei der Aktion “Hemmingen macht sauber”. Die Mitglieder hatten sich vorgenommen, im Gewerbegebiet Devese II, die an REAL angrenzende Grünfläche und den Graben, von Unrat zu säubern.Dieser Bereich ist schon seit langem in der Kritik. Hier werfen die Kaufhauskunden achtlos Tüten, Flaschen und andere Verpackung in die freie Natur. Der Bürgerverein möchte mit dieser Aktion keinen Reinigungsservice für das Gewerbe eröffnen, sondern die Verwaltung, den Real-Markt und die Betriebe im Gewerbegebiet darauf aufmerksam machen, in Zukunft selbst für Sauberkeit in dem hochfrequentierten Bereich zu sorgen.Das Engagement der in diesem Teil Deveses lebenden Bürger geht aber über die Sammelaktion hinaus. Sie wollen dieses ureigene Deveser Gebiet nicht verkommen lassen und sich in Zukunft mehr für die Gestaltung einsetzen, um mindestens den Standard des Gewerbegebietes I zu erreichen. Ziel ist es, für die hier wohnenden Deveser eine bessere Wohnqualität zu erlangen.

Weiterlesen

Winterwanderung 2015

17.01.2015: von 14.00 bis ca. 21.00 Uhr An diesem Tag fand unsere jährliche Winterwanderung statt, die – wie immer – sehr gut angenommen wurde. Bei strahlendem Sonnenschein marschierten 35 Erwachsene und 1 Kind mit Bollerwagen und Rucksäcken, bepackt mit Glühwein, Kinderpunsch, Mettwurst, Käse und Süßigkeiten, in Richtung Bürgerholz. Dort wurde dann erst mal eine kleine Verschnaufpause eingelegt, in der sich mit den mitgeführten Köstlichkeiten gestärkt wurde. Danach ging es weiter durch Ihme-Roloven in Richtung Kükenmühle. Auf dem weiteren Weg nach Wettbergen wurde noch einmal eine Glühwein-Pause eingelegt. Am Sportpark Wettbergen wurden dann die Reste verzehrt. Von dort aus ging es auf direktem Weg über die Ihme-Brücke in Richtung Devese. Dort erwarteten uns bereits die nur zum Essen erschienenen Mitglieder und das Team der Gaststätte Mutter Buermann, das uns mit dem vorbestellten leckeren Grünkohl mit Bregenwurst, Kassler, Schweinebäckchen und Bauchfleisch verwöhnte. Unser Festausschuss-Mitglied Ingo hatte sich wieder ein nettes Spiel ausgedacht. Die Teilnehmer wurden in sechs Teams eingeteilt. Jedes Team hatte die Aufgabe, die verschiedensten Gegenstände von A bis Z zu sammeln, in eine Tüte zu packen und alphabetisch aufzulisten. Als kleines Beispiel: Für den Buchstaben “Y” hatte ein Team eine Astgabel in Y-Form eingesammelt. Nach der Auswertung wurden nach dem

Weiterlesen

Bowling 2014

19.10.2014: von 16.00 bis 21.00 Uhr Auch in diesem Jahr fand wieder das gemeinsame Bowlen statt. Nachdem die 34 Teilnehmer sich mit dem entsprechenden Schuhwerk ausgerüstet hatten, wurden die Spieler auf 6 Bahnen verteilt. Unser Festausschuss-Mitglied Ingo hatte alles wieder toll “im Griff”, und es fand neben der kleinen Vereins-Meisterschaft im Bowlen wieder ein Geschicklichkeitsspiel statt. Alle Teilnehmer waren mit viel Freude, Spaß und Ehrgeiz bei der Sache. Nach unserer sportlichen Betätigung hatten wir uns ein gutes Essen verdient, dass alle beim “Bacchus” genießen konnten. Bei dieser Gelegenheit verkündete Ingo die nachstehenden Ergebnisse und überreichte den Gewinnern kleine Preise. Auf jeden Fall werden wir im nächsten Jahr wieder solch eine Veranstaltung anbieten. Ein “Dankeschön” an Alex für die Vorplanung und an Ingo für den reibungslosen Ablauf. Ergebnisliste: Kinder: Frauen: Männer: Rico: 245 Renate: 211 Ingo: 295 Tom: 185 Carina: 208 Heiko: 262 Pia: 178 Marion: 200 Raphael: 260 Toni: 165 Maxi: 190 Tobias: 246 Fiona: 163 Angie: 183 Kolle: 231 Meike: 173 Niko: 216 Silke: 172 Christoph:211 Karin: 172 Karsten: 202 Ariane: 162 Maxi: 195 Alex: 161 Torsten: 188 Syndia: 155 Heinfred: 171 Andrea: 150 Philipp: 156 Christa: 125 Jürgen: 135 Dana: (nur 1 Spiel) 68 André: (nur 1 Spiel)

Weiterlesen